Monthly Archives: September 2014

Ist das Setzen von Backlinks sinnvoll?

backlinkskaufen

Wenn es um die Rankingfaktoren bei Suchmaschinen geht, so sind sich viele nicht ganz so einig, was nun wirklich am besten funktioniert, um die Seite an die Spitze von Google zu bringen. Momentan ist es aber tatsächlich so, dass Backlinks am meisten gewertet werden. Wie das Ganze in ein paar Jahren aussieht, kann heute nur geahnt werden. Wer derzeit viele und hochwertige Backlinks hat, wird auf jeden Fall einen guten Platz in den Suchmaschinen erhalten. Aber wie viele Backlinks sollten eigentlich maximal gesetzt werden und ab wann kann es gefährlich werden?

Je nach Wichtigkeit der Homepage sollten die Backlinks gesetzt werden. Manche Unternehmer kaufen sich direkt ganze Pakete, um ihre Seite möglichst schnell aufzubauen. Was dann aber oft nicht bedacht wird ist, dass Google sich gut weiterentwickelt hat und somit nicht mehr alles durchgehen lässt. Sobald Google bemerkt, dass die Backlinks nicht natürlich gesetzt werden, folgt eine Abstrafung und natürlich ein verschlechtertes Ranking. Man sollte sich demnach immer an eine erfahrene SEO-Agentur wenden, die sich mit dem Thema genau auskennt und keine Risiken eingeht.

Neue Homepages werden anders behandelt

Bei neuen Homepages könnte man zunächst einige Webkataloge aufsuchen und hier ein paar Backlinks verteilen. Das Backlinksprofil wird durch Forenbeiträge abgerundet. Man muss beachten, dass direkt zu Beginn nicht zu viel gemacht und außerdem ein Keyword festgelegt wird. Google muss ein gewisses Vertrauen zur Page entwickeln.

Homepages, die erst später aufgebaut werden sollen, müssen ebenfalls mit Bedacht aufgebaut werden. Man sollte auf keinen Fall mehr als 10 Links in der Woche setzen. Darüber hinaus müssen die Links kontinuierlich gesetzt werden. Bei bestehenden Pages muss man schauen, wie die Entwicklung in der letzten Zeit gewesen ist, um eine gute Strategie zu entwickeln. Wenn die Backlink-Entwicklung ohnehin bereits steigend ist, sollte auf Keywords optimiert werden. Wenn keine Steigerung mehr festgestellt werden kann, muss man sehr behutsam an die Sache herangehen. Solche Seiten gelangen nämlich oft in einen Filter und erhalten die Abstrafung direkt, wenn es auf einmal wieder neue Backlinks gibt. Wenn die Homepage bereits eine gewisse Zeit besteht, ist sie in ihrem Ranking recht stabil.

Schussendlich kann gesagt werden, dass man mit wenigen Backlinks schon viel erreichen kann. Backlinks kaufen kann sich durchaus positiv auswirken, allerdings sollte man es nicht übertreiben. 30 Backlinks pro Tag werden von vielen noch als Normal angesehen, allerdings geht man hier tatsächlich schon an die Grenze und bewegt sich auf sehr dünnem Eis. Gerade am Anfang sollten weniger Links gesetzt werden, um die Natürlichkeit zu erhalten. Sobald die Homepage ein bisschen Vertrauen gewonnen hat, kann man dann auch mutiger werden.

Neue Laptops von der Gamescom

laptopDie Gamescom fand wie in jedem Jahr in Köln statt und brachte viele innovative technische Neuheiten mit sich. Unter anderem wurde der Acer Aspire V Nitro vorgestellt, der sowohl als 15,6 als auch als 17,3 Gaming Notebook erscheint.

Das neue Notebook von Acer

Dass Acer neue Gaming Notebooks auf den Markt bringt, war schon lange klar. Darüber hinaus stand auch schon länger fest, dass die neuen Laptops auf der Gamescom 2014 präsentiert werden, allerdings wusste keiner so genau, was alles verändert und erneuert wurde. In Köln konnte sich das Gerät jeder genau ansehen und ausprobieren. Der Acer Aspire V Nitro spaltete sich in vier Lager auf. Neben den beiden unterschiedlichen Größen wird es auch noch eine leistungsstarke Black Edition von beiden Modellen geben. Der V15 Nitro bzw. VN7-571G kommt als Standard Notebook mit ULV Prozessor auf den Markt. Es wird aber auch Varianten mit integrierter Prozessor-Grafik geben. In der Regel sind mindestens Hybrid-Festplatten mit Flashanteil verbaut. Das Gehäuse wurde im Vergleich zum Vorgänger außerdem wieder umgebaut, sodass ein DVD- und Blu-Ray-Brenner am Start sind. Beide Modelle bieten eine Full HD Auflösung.

Die Back Edition

Im Vergleich zu den normalen Modellen ist das Innenleben bei der Black Edition viel hochwertiger. Der Prozessor arbeitete mit 37 Watt. Der DVD- und Blu-Ray-Brenner wird bei den Black Editions nur im größeren Modell verbaut. An der Auflösung und den Anschlüssen verändert sich nichts. In Puncto Gehäuse wurde viel verändert. Im Innenraum findet man Soft Touch Elemente und der Deckel verfügt über die Nano Technik. Die Standard-Variante wird es für 699 Euro und die Black Edition ab 999 Euro geben.

Wem diese Preise zu teuer sind, sollte möglicherweise ein Handybundle in Betracht ziehen. Besonders beliebt ist der Handyvertrag mit Laptop oder Notebook. Handybundles sind im Allgemeinen normale Verträge, die allerdings ein Zusatzgeschenk mit sich bringen. Beim Abschluss eines Vertrages wird man demnach ein bestimmtes Präsent erhalten. Je nach Anbieter kann das Bargeld, ein Tablet, ein Laptop oder ein Motorroller sein. Die einzelnen Provider lassen sich immer mehr einfallen, wie sie die Kunden locken können. Wer ein bestimmtes Handybundle im Sinn hat, sollte eventuell einen Konfigurator im Internet aufsuchen. Hiermit können Handybundles ganz einfach gesucht werden, indem die eigenen Interessen und Vorlieben angegeben werden. Danach wird der Konfigurator alle derzeit verfügbaren Angebote auflisten, sodass der Kunde sie einfach und schnell vergleichen und somit das beste Angebot finden kann. Würde man alle Anbieter auf eigene Faust durchschauen, würde man mit Sicherheit nicht alle verfügbaren Angebote finden und außerdem viel mehr Zeit benötigen.

 

Muskelaufbau mit Whey Protein

muskeln-aufbauen

Wer Kraftsport betreibt, wird sicherlich wissen, dass mit dem Körper unglaubliche chemische Reaktionen geschehen können. Einzelne Muskelgruppen werden dabei extrem beansprucht, da nur so der Muskelaufbau stattfinden kann. Der Körper braucht für diesen Prozess aber ausreichend Flüssigkeit, Nahrung und einige Zusatzstoffe. Wenn man beim Muskeltraining nicht viele Vitamine, Proteine und Mineralstoffe zu sich nehmen würde, könnte man fast keine Muskeln aufbauen.

Der Muskelaufbau mit Whey Protein

Whey Protein wird einem dabei helfen, die fehlenden Nährstoffe schnell und sicher aufzunehmen. Whey Protein gehört zu den Eiweißen, die über einen schnellen Weg in den Darm und die Blutbahn gelangen. Eiweiß wird natürlich auch über die normale Nahrung aufgenommen, allerdings brauchen Sportler eine größere Menge davon. Whey Protein wird aus Molke herausgefiltert und hat eine positive Wirkung auf den Aufbauprozess der Muskulatur.

Wie wird Whey hergestellt?

Whey Protein wird durch ein schonendes Verfahren aus Molke hergestellt. Es weist eine hohe biologische Wertigkeit auf, weshalb es auch zu den hochwertigsten Proteinen zählt. Außerdem sind sehr viele Aminosäuren enthalten, die der Körper nicht selbst produzieren kann. Diese sind notwendig, damit sich die Muskeln nach dem Training regenerieren können. Darüber hinaus sind auch viele Vitamine zu finden, die dem Körper eine extreme Anstrengung erst ermöglichen. Fette und Kohlehydrate hingegen sind kaum enthalten, weshalb das Produkt für die Ernährung eines Sportlers eine ideale Grundlage darstellt. Auch beim Abnehmen kann das hochwertige Protein helfen. Es sorgt für ein schnelles Sättigungsgefühl und wird dem Körper vieles geben, was er braucht. Auch der Jojo Effekt wird keine Chance haben, wenn man täglich Eiweiß-Shakes zu sich nimmt und trainiert. Vor vielen Hundert Jahren kam Molke bereits als Medikament zum Einsatz. Seit etwa 20 Jahren wird es jetzt schon erfolgreich beim Sport eingesetzt. Es besitzt eine gute Löslichkeit, weshalb es einfach in Milch oder Wasser eingerührt und verzehrt werden kann.

Einnahme von Whey

In der Regel wird der Shake direkt nach dem Training verzehrt, allerdings schwören manche Bodybuilder auch auf den Verzehr vor dem Training. Wer gerade erst mit dem Training beginnt und Muskeln aufbauen möchte, kann außerdem sowohl vor als auch nach dem Training einen Shake zubereiten. Wer die Ausdauer und Fitness koordinieren möchte, kann direkt nach dem Training einen Shake trinken. Das Pulver sollte in fettarmer Milch oder Wasser aufgelöst werden. Zusätzlich kann Creatin Pulver dazugegeben werden, da der Muskelaufbau durch Creatin ebenfalls beschleunigt werden kann. Das Protein wird den Körper bei richtiger Dosierung nicht belasten.

Die Wirksamkeit von dem hochwertigen Protein auf trainierte und untrainierte Körper ist sehr positiv. Vor allem in Phasen, die von einem Proteinmangel gekennzeichnet sind, ist die Zufuhr des Whey Eiweißes besonders ratsam.

Möbel Online kaufen

moebel-online-internetDer Einkauf im Internet ist nicht nur bequemer, sondern bringt meistens auch noch Kostenvorteile mit. Kunden stellen sich des Öfteren die Frage, wie sie am besten bezahlen und was passiert, wenn die Ware nicht ankommt.

In der Regel sollte man sich zunächst den jeweiligen Onlineshop genauer ansehen. Wenn dieser mit einem Trusted Shop-Siegel ausgestattet ist und ein normales Impressum mit Adresse und Emailadresse vorweist, kann man eigentlich sicher sein, dass es sich um einen seriösen und zuverlässigen Anbieter handelt. Wer bereits gute Erfahrung mit einem Shop hat, kann auch mal per Vorkasse zahlen.

Möbel Online kaufen auf Rechnung

Shops, die man noch nicht kennt, sollte man jedoch nicht direkt zu 100% vertrauen. Im Prinzip sollte dann besser erst dann gezahlt werden, wenn man die Ware erhalten hat. Normalerweise wird die Rechnung dann zusammen mit dem Produkt verschickt, woraufhin die Rechnung einfach online oder per Überweisungsträger beglichen werden kann. Manche Shops schließen eine solche Bezahlart allerdings aus und wollen, dass der Kunde im Voraus bezahlt. Dank sicherer Zahlungsverfahren wie Paypal ist das aber auch kein Problem mehr. Paypal ist schneller als eine Überweisung und außerdem viel unkomplizierter. Hier muss einfach das Bankkonto oder eine Kreditkartennummer hinterlegt werden und schon kann mit dem Zahlen losgelegt werden. Neben eBay bieten viele weitere Onlineshops diese Bezahlart an. Das Geld wird direkt auf das Paypal Konto des Empfängers transferiert, weshalb die Ware auch möglicherweise früher eintrifft. Sofort gebucht werden aber auch Zahlungen, die per Sofortüberweisung verschickt werden. Viele Onlineshops bieten Formulare an, in die das Bankkonto eingetragen werden muss und die Zahlung dann mit PIN und TAN bestätigt wird. Im Prinzip funktioniert die Zahlung also wie bei einer gewöhnlichen Online-Banking-Überweisung, allerdings wird sie direkt gebucht. Für eine sichere Zahlung im Internet ist die verschlüsselte Übertragung der Daten wichtig. Erkannt werden kann diese an einem Schlüssel- oder Schlosssymbol in der Statusleiste.

Gutscheine nutzen, wenn im Internet bestellt wird

Das Internet ist nicht nur eine bequeme Möglichkeit, um Bestellungen zu tätigen, sondern bietet auch entscheidende Kostenvorteile. Häufig gibt es Rabattaktionen, mit denen richtig Geld gespart werden kann. Dazu zählen nicht nur Sales sondern auch Gutscheincodes. Ehe man eine Bestellung abschließt, sollte immer in einer Suchmaschine nach aktuellen Codes gesucht werden. Oft findet man tatsächlich den ein oder anderen Rabattcode. Meistens müssen die Codes vor Abschluss der Bestellung eingetragen werden. Normalerweise gibt es jedoch einen Mindestbestellwert, ehe der Gutschein eingelöst werden kann. Auch andere Einschränkungen sind möglich, allerdings kostet die Suche nach einem passenden Code nur wenige Minuten und oft zahlt es sich wirklich aus.

Die andere Seite

Auf der anderen Seite kann man auch als Verkäufer extrem durch Internetwerbung profitieren, da man sehr leicht ein sehr großes, aber dennoch sehr spezielles Publikum ansprechen kann. Man kann also direkt an seine Zielgruppe werben und muss nicht auf überteuerte und veraltetete Marketing Methoden wie Fernseh- oder Radiowerbung zurückgreifen.